Nationale Klimaschutzprojekte seit 2014

DEPOFIT® VERFAHREN ZUR IN SITU STABILISIERUNG

 

Deponie Nadelwitz und Kunnersdorf
Neubau Schwachgasbehandlungsanlage mit Wärmenutzung

Leistung 250 bzw. 300 kW
Methangehalt ab 3 Vol.-%
Inbetriebnahme: 2018
BK ca. € 600.000,-
Auftraggeber: RAVON Oberlausitz-Niederschlesien

 

 

Neubau Deponie Stockstadt
Potentialanalyse 2017

Studie zur Optimierung der Gaserfassung

Derzeitige Gasverwertung: 250 KWel, 120 m/h
Auftraggeber: Abfallwirtschaft Landkreis Aschaffenburg

 

 

Deponie Am Lemberg
Investiver Antrag 2016

Neubau Schwachgasbehandlungsanlage mit Wärmenutzung
Optimierung des Entgasungssystems

Leistung 500 kW, Methangehalt ab 6 Vol.-%
Inbetriebnahme: 2017
BK ca. € 900.000.-
Auftraggeber: AVL Ludwigsburg mbH

 

 

 

Deponie Eichholz
Potentialanalyse 2016
Investiver Antrag 2016
Neubau Schwachgasbehandlungsanlage mit Wärmenutzung

Leistung 1 MW, 500 m/h, Methangehalt ab 6 Vol.-%
Inbetriebnahme: 2017
BK ca. € 500.000.-
Auftraggeber: AWG Rems-Murr-Kreis mbH

 

 

 

Deponie Schorndorf
Potentialanalyse 2014
Investiver Antrag 2014
Neubau Schwachgasbehandlungsanlage HTX Fa. Göbel
Neubau zwei Gasbrunnen

Leistung 60 m/h, Methangehalt ab 6 Vol.-%
Inbetriebnahme: 2015
BK ca. € 320.000
Auftraggeber: AWG Rems-Murr-Kreis mbH

 

 

 

Deponie Lichte
Potentialanalyse 2015
Absaugversuch 2015

Leistung 80 m/h, Methangehalt ab 16 Vol.-%
Inbetriebnahme: 2015
BK ca. € 10.000.-
Auftraggeber: AWG Rems-Murr-Kreis mbH

 

 

Referenzen

» Nationale Klimaschutzprojekte seit 2014

» Planung und Bauausführung – Deponieentgasung / Gasverwertung

» Gutachten und Konzepte – Deponieentgasung / Gasverwertung

» Wirkungskontrolle der Deponieentgasung